Leistenbruch Fragen

Missing

Leistenbruch-Fragen

-

Die Leistenbruch-Operation in Düsseldorf
Grafenberger Allee 136
40237 Düsseldorf
Telefon 0221 66 60 06

Was ist ein Leistenbruch?

Der Leistenbruch ist ein “Loch” – Lücke in der Bauchwand im Bereich der Leiste durch das Bauchhöhleninhalt nach außen drückt.

Wie kann man einen Leistenbruch feststellen?

Bei erhöhtem Bauchinnendruck, bei Husten oder Pressen wird eine Vorwöbung tastbar oder sogar sichtbar.
Die genaue Diagnose kann nur ein erfahrener Arzt stellen.

Warum kann eine Leistenbruch Schmerzen verursachen?

Eine Leistenhernie kann zu einem Einklemmen von Bauchhöhleninhalt (Darmanteile, Blutgefäße usw.) verursachen bis hin zum lebensbedrohlich Notfall.

Wer bekommt einen Leistenbruch?

Männer häufiger als Frauen.

Bei Frauen handelt es sich meist um eine Schenkelhernie (Femoralhernie).

Wird ein Leistenbruch von selbst wieder heilen?

Ein Leistenbruch heilt nie von alleine aus.
Der Leistenbruch sollte immer operativ versorgt werden.

Wie kann ich die Beschwerden beim Leistenbruch lindern?

Alles was zu einem erhöhte Bauchinnendruck führt (Husten, Pressen, Heben von Lasten usw.) sollte unterbleiben. Da dies unrealistisch ist, sollte operiert werden.

Operation ja oder nein?

JA! Ein Leistenbruch sollte operativ versorgt werden.

-

Herniencentrum Düsseldorf


Die ambulante minimal-invasive Leistenbruch-Operation
TEPTAPPMIC – endoskopische laparoskopische videoassistierte Operationsverfahren
minimal-invasive Sandwich-Operation bei Leistenbruch mit Netz


Dr. med. Achim Wolmershäuser
Facharzt für Allgemein- und Visceralchirurgie (Bauchchirurgie)
Schwerpunkt minimal-invasive Chirurgie

Herniencentrum-Düsseldorf
Privatpraxis im Ambulanten Operationszentrum Düsseldorf
AOZ-Düsseldorf
Grafenberger Allee 136
40237 Düsseldorf
Tel. 0211 66 60 06

Herniencentrum-Düsseldorf

Die ambulante minimal-invasive Leistenbruch Operation

Tags: Leistenbruch-Fragen
2010 © Medical-World GmbH | Impressum